Logo Image Teilnahme an Telefoninterview
 
 

Teilnahme an Telefoninterview

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Befragung zum Projekt PIK AS!

Für unsere wissenschaftliche Untersuchung zur Wirksamkeit von Lehrerfortbildungen ist es notwendig, dass wir Sie als Lehrpersonen zusätzlich zu Ihren Erfahrungen mit dem Lerntransfer und der Umsetzung der Fortbildungsinhalte befragen.

Dazu möchten wir im Frühjahr 2017 einige Interviews durchführen. Diese dauern etwa 15 Minuten und werden telefonisch durchgeführt.

Neben der Möglichkeit einen erheblichen Beitrag zur Schul- und Unterrichtsentwicklung zu leisten, erhalten Sie als Dankeschön einen    

 

     

 

Falls auch Sie unsere Forschung unterstützen und zum Erhalt des Projekts PIK AS beitragen möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten mitteilen würden, damit wir im nächsten Frühjahr einen Termin mit Ihnen vereinbaren können.

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!

Den Datenschutz nehmen wir im Zuge unserer Befragung sehr ernst. Alle Daten werden anonymisiert verarbeitet und nur zu wissenschaftlichen Zwecken in unserem Projekt PIK AS genutzt. Die Zuordnung von Ergebnissen zu einzelnen Personen wird nicht möglich sein. Dies wird auch nicht dadurch beeinträchtigt, dass wir Sie zu Beginn des Fragebogens bitten, ein persönliches Kennwort auf dem Fragebogen anzugeben. Da wir Sie im Verlauf der Fortbildungsreihe mehrfach befragen möchten, wird hierdurch ein Zusammenfügen der Fragebögen möglich, ohne die Anonymität aufzuheben.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Frau Sonja Ulm, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Erziehungswissenschaft, Telefon: (0251) 8321158.

 

Mit freundlichem Gruß und herzlichem Dank im Voraus

                              

 (Prof. Dr. Martin Bonsen, Projektleitung)    (Sonja Ulm, Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

 

                          

Eine Bemerkung zum Datenschutz
Dies ist eine anonyme Umfrage.
In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt. Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.